Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Katholischen Kirchengemeinde St Peter und Laurentius in Essen Kettwig.

 

Liebe Schwestern und Brüder,

Weiterhin halten wir bei unseren Gottesdiensten die notwendigen Abstands- und Hygienevorschriften ein, die sich mittlerer Weile gut eingespielt haben. Zu den Gottesdiensten am Wochenende muss man sich auch weiterhin bis freitags 12.00 Uhr im Pfarrbüro telefonisch 02054/4418 oder per Mail Pfarramt@st-peter-und-laurentius.de anmelden. Beim Betreten, Verlassen und eventuellem Singen ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

Folgende Gottesdienste bieten an:

Samstag:        18.00 Uhr       Vorabendmesse in St. Joseph
Sonntag:         09.30 Uhr       Hl. Messe in St. Laurentius
Sonntag:         11.00 Uhr       Hl. Messe in St. Peter
Sonntag:         11.00 Uhr       Hl. Messe in St. Joseph

Es wird eine Teilnehmerliste geführt, die 4 Wochen aufbewahrt werden muss.

Wir wünschen Ihnen und Euch allen kühle Gedanken, Gelassenheit und Zufriedenheit!
Bleiben Sie behütet und achten Sie auf sich und andere!

Ihr Pastor Sven Goldhammer

Mt 20,1-16
In jener Zeit erzählte Jesus seinen Jüngern das folgende Gleichnis:
1 | Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Gutsbesitzer, der früh am Morgen hinausging, um Arbeiter für seinen Weinberg anzuwerben.
2 | Er einigte sich mit den Arbeitern auf einen Denár für den Tag und schickte sie in seinen Weinberg.
3 | Um die dritte Stunde ging er wieder hinaus und sah andere auf dem Markt stehen, die keine Arbeit hatten.
4 | Er sagte zu ihnen: Geht auch ihr in meinen Weinberg! Ich werde euch geben, was recht ist.
5 | Und sie gingen. Um die sechste und um die neunte Stunde ging der Gutsherr wieder hinaus und machte es ebenso.
6 | Als er um die elfte Stunde noch einmal hinausging, traf er wieder einige, die dort standen. Er sagte zu ihnen: Was steht ihr hier den ganzen Tag untätig? 7 | Sie antworteten: Niemand hat uns angeworben. Da sagte er zu ihnen: Geht auch ihr in meinen Weinberg!
8 | Als es nun Abend geworden war, sagte der Besitzer des Weinbergs zu seinem Verwalter: Ruf die Arbeiter und zahl ihnen den Lohn aus, angefangen bei den Letzten, bis hin zu den Ersten! 9 | Da kamen die Männer, die er um die elfte Stunde angeworben hatte, und jeder erhielt einen Denár.
10 | Als dann die Ersten kamen, glaubten sie, mehr zu bekommen. Aber auch sie erhielten einen Denár.
11 | Als sie ihn erhielten, murrten sie über den Gutsherrn
12 | und sagten: Diese Letzten haben nur eine Stunde gearbeitet und du hast sie uns gleichgestellt. Wir aber haben die Last des Tages und die Hitze ertragen.
13 | Da erwiderte er einem von ihnen: Freund, dir geschieht kein Unrecht. Hast du nicht einen Denár mit mir vereinbart? 14 | Nimm dein Geld und geh! Ich will dem Letzten ebenso viel geben wie dir.
15 | Darf ich mit dem, was mir gehört, nicht tun, was ich will? Oder ist dein Auge böse, weil ich gut bin? 16 | So werden die Letzten Erste sein und die Ersten Letzte.

Mt 20, 1-16

Für Paare
Stille. Nacht. Gemeinsam. Gehen – Gang in die Sommernacht für Paare unter dem Motto: „Füllt die Krüge!“ – Auf der Hochzeit von Kana hat Jesus sein erstes Wunder gewirkt und sich als Sohn Gottes zu erkennen gegeben. Erleben Sie als Paar inspiriert durch die Hochzeit von Kana einen Pilgerweg der besonderen Art am Freitag, 18.09.2020 von 19.30 bis ca. 22.00 Uhr in Wülfrath. Start und Endpunkt ist die Kirche St. Maximin, Dorfstr. 16, 42489 Wülfrath. Gehen Sie zu zweit einen gekennzeichneten Weg mit verschiedenen Stationen zum Innehalten, Austauschen und „Krüge füllen“. Bitte Taschenlampen mitbringen! Zum Abschluss sind noch alle zu einem Glas Wein und einem kleinen Snack in den Räumen des Pfarrzentrums eingeladen, sofern die dann geltenden Corona-Schutzregeln dies zulassen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung und Information: J. Lammerse, Tel. 01520/1642073 und D. Tappen, Tel. 0177/2438600.

Für Paare

fas fa-recycle

Apostel-Rallye

Auch in dieser besonderen Zeit gibt es endlich mal wieder ein Angebot für Kinder mit ihren Eltern, Alleinerziehende mit ihren Kindern, Großeltern mit Enkeln und alle, die sich als Familie fühlen: die Apostel-Rallye am Sonntag, 27.09.2020. Start ist um 10.00 Uhr vor der Kapelle „Maria im Maien“ mit einem Wortgottesdienst. Anschließend begeben sich alle Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt auf eine Wanderung mit 6 Rallye-Stationen (Maria im Maien – Straußenfarm – Rutherbachtal und zurück), an denen ein Rätsel rund um die 12 Apostel gelöst wird. Die Anmeldung muss telefonisch oder per Mail bis 13.09.2020 über das Pfarrbüro erfolgen. Die Kosten betragen € 10,00 pro Familie. Nähere Informationen zum Ablauf des Tages erhalten alle Teilnehmenden nach der Anmeldung.

Apostel-Rallye

Familienmesse
,Familienmesse Am Sonntag, 20.09.2020, feiern wir die Hl. Messe um 11.00 Uhr in St. Peter wieder als Familienmesse, die dann vorrangig von Familien besucht werden kann. Anmeldung dazu bitte bis Mittwoch, 16.09.2020 im Pfarrbüro.

Familienmesse

Öffnung der KÖB

Die KÖB St. Matthias an der Rheinstraße 158 führt neue Öffnungszeiten ein. Von nun an empfängt das Büchereiteam auch montags ab 14 Uhr seine Besucher. In Zukunft entfällt dafür der Sonntag als Entleihtag. Die Bücherei ist somit an folgenden Tagen geöffnet:
Montags: 14.00-16.00 Uhr
Mittwochs: 15.30-17.30 Uhr
Samstags: 17.00-18.30 Uhr

Öffnung der KÖB

Seelsorgebereichsforen
„Gemeinsam nach vorne gehen“
Herzlich sind Sie eingeladen, sich noch einmal in die Überlegungen zur Zukunft unseres Erzbistums einzubringen. Im September und Oktober 2020 werden in fast allen der 180 Seelsorgebereiche des Erzbistums Köln solche Foren vor Ort stattfinden. Bei uns findet dieser Abend am Dienstag, 06.10.2020 von 19.00 bis 21.30 Uhr in der Kirche St. Peter statt. Eine Moderatorin des Erzbistums leitet den Abend. Per Live-Schaltung nach Köln wird uns Generalvikar Dr. Hoffmann Informationen zum Zukunftsweg geben. Im Anschluss des Filmes über den Pastoralen Zukunftsweg besteht die Möglichkeit des Austausches und Sammlung von Fragen nach Köln. Bitte melden Sie sich bis Freitag, 25.09.2020 im Pfarrbüro an. Telefonisch 02054/4418 oder per Mail Pfarramt@st.peter-und-laurentius.de .

Seelsorgebereichsforen

Gebet
So beten wir:
"Gib mir Kraft für einen Tag! HERR, ich bitte nur für diesen, dass mir werde zugewiesen, was ich heute brauchen mag.
Jeder Tag hat seine Last, jeder Tag bringt neue Sorgen und ich weiß nicht, was für morgen du mir, HERR, beschieden hast.
Aber eines weiß ich fest, dass mein Gott, der seine Treue täglich mir bewies aufs Neue sich auch morgen finden lässt.
Gib mir heute deinen Geist, dass das Band wird stark erfunden, das mich hält mit DIR verbunden und bis morgen nicht zerreißt.
Nun, so will ich meine Bahn ohne Sorgen weiter schreiten. DU wirst Schritt für Schritt mich leiten, bis mein letzter Schritt getan.
" Edith Stein

Gebet

Digitaler Sonntagsimpuls
Als zusätzliches Angebot für Familien mit jüngeren Kinder gibt es nach der Sommerpause wieder die digitalen Sonntagsimpulse, die um 10.00 Uhr stattfinden und jeweils ca. 30 Minuten dauern. Die nächsten Impulse finden am Sonntag, 04.10.2020 statt. Bei Interesse wenden sie sich bitte per Mail an jugend@st-peter-und-laurentius.de

Digitaler Sonntagsimpuls

Weihbischof Ansgar Puff

 

Papst Fransizkus