Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Katholischen Kirchengemeinde St Peter und Laurentius in Essen Kettwig.
Durch seine frohe und befreiende Botschaft sind wir offen zu Gott und zu den Menschen, in denen wir sein Ebenbild erkennen.  

 

Pfarrgemeinderatswahl 2017

So haben Sie gewählt:

      (Stimmen alle aus dem Wahlbereich Kettwig):   
                                                          

Name,  Vorname    Alter  Beruf   Stimmen
Stecker Elvira 65 Floristin 175
Dr. Schott-Ohly Patrizia 49 Dipl.-Biologin 154
Kläsener Elisabeth   51  Lehrerin 140
Stegemann Lennart 20  Medizin-Student 122
Wieder Bastian 20 Rettungssanitäter 122
Rieger Thomas 20 Student 121
Dohmen Bendedikt 50 Akustik-Ingenieur 111
Wegmann Andreas 54 Schmied  107
Alberts Claudia  50  Ergotherapeutin 104
Tonscheidt Telsche 77  Hausfrau 101
Chaban Veronika 68 Hausfrau 85
Wegmann Lena 16  Schülerin 81
Dr. Werner Wolfgang 61 Radiologe 79
Hönscheid Peter 53  Dipl.-Ingenieur 75

 

Spr 31, 10-13.19-20.30-31
10 Eine tüchtige Frau, wer findet sie? Sie übertrifft alle Perlen an Wert.
11 Das Herz ihres Mannes vertraut auf sie, und es fehlt ihm nicht an Gewinn.
12 Sie tut ihm Gutes und nichts Böses alle Tage ihres Lebens.
13 Sie sorgt für Wolle und Flachs und schafft mit emsigen Händen.
19 Nach dem Spinnrocken greift ihre Hand, ihre Finger fassen die Spindel.
20 Sie öffnet ihre Hand für den Bedürftigen und reicht ihre Hände den Armen.
30 Trügerisch ist Anmut, vergänglich die Schönheit; nur eine gottesfürchtige Frau verdient Lob.
31 Preist sie für den Ertrag ihrer Hände, ihre Werke soll man am Stadttor loben

Bibeltexte

Familien-Projektchor
Am Christkönigssonntag, 26.11.17, singt der Chor um 11 Uhr in St. Peter. Die Proben hierzu finden statt am Samstag zuvor, dem 25.11.17, von 10 bis 12 Uhr im Petershof.

Familienprojektchor

Messdieneraufnahme
bei der Messdiener Aufnahme wurden am Samstag und Sonntag sehr schöne Aufnahmen gemacht. Von den beiden tagen finden Sie unter der Bildergalerie noch einen Ausschnitt der vielen Fotos

Ein besonderen Dank gilt Horst Wiedemann der uns die Bilder zur Verfügung gestellt hat.
schauen Sie unter der Bildergalerie vorbei

Messdieneraufnahme

Weihnachtsbaum-Verkauf
Traditionell auch in diesem Jahr verkaufen die DPSG-Pfadfinder wieder Weihnachtsbäume an jedem Adventswochenende samstags und sonntags in der Zeit von 11 – 13 Uhr neben der Kirche St. Peter. Zum 3. Advent gibt es wieder Glühwein, Kakao und Waffeln. Bitte vormerken!

Weihnachtsbaum-Verkauf

Kath. Männerkreis
Im November wird zu folgenden Terminen eingeladen: Freitag, 17.11.2017 09.30 Uhr Haltestelle Schwimmbad Besuch der Ausstellung „Ägyptische Kunst“ im Folkwang-Museum Donnerstag, 30.11.2017 19.30 Uhr Stammtisch im „Deutschen Haus“

Katholischer Männerkreis

Vorbereitung auf die Firmung beginnt

Im kommendem Sommer wird Weihbischof Dominikus Schwaderlapp in Kettwig das Sakrament der Firmung spenden.
Alle Jugendlichen, die bis zum 1. Juli 2018 15 Jahre alt sind, können nach gemeinsamer Vorbereitung in unserer Gemeinde das Sakrament der Firmung empfangen.

Am Sonntag, 19. November 2017 findet um 18.00 Uhr zum Auftakt eine Jugendmesse in St. Peter statt.
Sollten Sie als Erwachsener noch nicht gefirmt sein und es gerne nachholen wollen, dann melden Sie sich bitte einfach im Pfarrbüro St. Peter und Laurentius, Tel 4418 oder bei der Gemeindereferentin Ulrike Ullrich, Tel. 01578 9117162.

Vorbereitung auf die Firmung

Juistfahrt 2018
Juist-Fahrt 2018 Für die Juist-Fahrt 2018 vom 03.-07.04.2018 liegen Anmeldungen in den Kirchen aus. Sie finden Die Anmeldungen finden Sie auch als Link unter dem Bild! Alles weitere lesen sie unten

Artikel lesen

Sammlung für mittellose Gefangene
Weihnachtsaktion:
Der Gefängnisverein und die kath. Gefängnisseelsorge wenden sich wie schon in den vergangenen Jahren an Sie mit der Bitte, Tüten für Inhaftierte zu packen, die ohne jede Unterstützung sind. Gerade zu Weihnachten, dem Fest der Erinnerung an das Kommen Gottes in diese Welt, sollen Zeichen gesetzt werden, dass niemand verloren ist und niemand vergessen wird. Bitte unterstützen Sie, falls es Ihnen möglich ist, diese Weihnachtsaktion und geben damit den Gefangenen ein persönliches Zeichen der Hoffnung. In unseren Kirchen liegen dazu die erforderlichen Infos / Flyer, wie Bestimmungen über den Inhalt, Grüße, z. B. auf einer Weihnachtskarte, zur Mitnahme bereit. Die Abgabe der Tüten kann bis zum 17.12.17 auch im Pfarrbüro erfolgen. „Wir gehen danach für Sie in den Knast“ und geben dort die Tüten für die Gefangenen ab. Gott vergelt’s Ihnen!

Title Text

        Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki                                     Weihbischof Ansgar Puff

 

  /p>