Die Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten beschließt, dass zumindest für die Veröffentlichung von Bildern von Kindern bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres die vorherige Einwilligung der Sorgeberechtigten unter Vorlage der jeweils zur Veröffentlichung vorgesehenen Bilder einzuholen ist. Der Beschluss korrespondiert mit der Entschließung der Konferenz der Beauftragten für den Datenschutz der EKD vom 12.04.2018, dem sich die Konferenz anschließt.


Sollten versehentlich bei einer unserer Veranstaltungen Aufnahmen von Ihnen entstanden sein mit deren Veröffentlichung Sie nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, sich unter  scheiermann@st-peter-und-laurentius.de  zu melden.

 

_